Natur-Energie-Detektive

Komm mit in den Sommerwald! Wie erleben Fuchs, Löwenzahn oder der Mensch die warmen Tage? Spielerisch und mit eigenen Experimenten erleben wir die Energie in der Natur.
  • Ganztägig
  • Natur
  • Spiel
  • Tiere

Komm mit in den Sommerwald! Wir finden heraus, wie die Tiere und Pflanzen Energie nutzen, produzieren und sparen. Wie spart zum Beispiel der Fuchs bei der Sommerhitze Energie trotz seines Pelzes? Woher nimmt der Löwenzahn seine Kraft zum Wachsen? Wie verwandelt er Licht in Energie? Was ist bei uns Menschen gleich, wenn wir mit Energie umgehen, was anders? Um das alles und noch mehr zu entdecken werden wir draussen unterwegs sein. Spielerisch und mit eigenen Experimenten erleben wir die Energie in der Natur.


Wichtiger Hinweis:

In vielen Kantonen gilt mittlerweile ein Feuerverbot im Wald und Waldesnähe. Im Kanton Zürich zwar bislang nicht, das kann sich aber bei anhaltendem Sommerwetter jederzeit ändern.

Deshalb werden wir während dem Kurs am Mittwoch über Mittag KEIN Feuer machen zum Bräteln. Nehmt deshalb bitte ein Zmittag mit, das OHNE Bräteln gegessen werden kann und genügend zu Trinken für den ganzen Tag!

Sommer 2020

Anmeldungen sind bis zu 3 Tage vor der jeweiligen Durchführung möglich.
Nötige Transferzeit zwischen zwei Durchführungen: 45 Minuten.
  • 1. Durchführung

    9 Teilnehmer
    • Mi. 5. August 09:55 - 16:00
    Alter 6 - 9 Jahre
    Kosten 60.00 CHF
    Treffpunkt Bushaltestelle Bickwil, Obfelden

    Mitnehmen: - Genügend zu trinken, Znüni - Zmittag (wir machen KEIN Feuer - siehe oben) - dem Wetter angepasste Kleidung, die schmutzig werden darf - Sonnenschutz oder Regenschutz - geschlossene, wetterfeste Schuhe Besonderes: Der Kurs findet bei jedem Wetter draussen im Wald statt, ausser bei Sturmgefahr (allfällige Absage am Vorabend)