Naturdetektive - auf den Spuren der Waldbewohner (Zürich)

Komm mit in den Sommerwald, gemeinsam hören wir eine spannende Geschichte und spielen die Märchenfiguren und Fabeltiere mit selber gebastelten Kostümen nach!

  • Abenteuer
  • Ganztägig
  • Natur
  • Spiel
  • Tiere

Komm mit in den Sommerwald! Wir sind den ganzen Tag unterwegs auf der Suche nach grossen und kleinen Lebewesen. Die meisten Tiere sind heimliche Wesen und zeigen sich nicht, aber sie hinterlassen Spuren.

Mit Spielen und Geschichten tauchen wir ein in die Natur und lernen ihre Bewohner kennen: Wer hat an diesem Tannenzapfen geknabbert? Wer ist wohl hier vorbeigelaufen? Wir suchen Spuren und hinterlassen selber welche; wir erleben die Natur auf spannende Weise und an unerwarteten Orten.

Kommst du mit auf Entdeckungsreise?

Am Mittag machen wir ein Feuer und bräteln unser mitgebrachtes Essen selber!


Mitnehmen/Anziehen:

  • Verpflegung und Getränk für den ganzen Tag (bei schönem Wetter machen wir ein Feuer)
  • dem Wetter angepasste Kleidung (sollte auch dreckig werden dürfen)
  • Sonnenschutz oder Regenschutz
  • Gute Schuhe (feste Turn- oder Wanderschuhe)
  • evtl Sitzmatte (z.B. Plastiksack gefüllt mit Zeitungen)

Sommer 2021

Die Wunschphase beginnt am 10. Mai 2021.
Die Buchungsphase beginnt am 20. Mai 2021.
Eine Buchung kostet 10.00 CHF pro Kind. Einzelne Angebote können zusätzliche Teilnahmegebühren verlangen.
Nötige Transferzeit zwischen zwei Durchführungen: 45 Minuten.
  • 1. Durchführung

    • Mi. 21. Juli 09:55 - 16:00
    Alter 5 - 9 Jahre
    Teilnehmer 10 - 20 Teilnehmer
    Kosten 59.00 CHF
    Treffpunkt Waldrand Nähe Weiher Dunkelhözli, oberhalb Naturschule Dunkelhölzli, Dunkelhölzlistrasse 40, 8048 Zürich

    Der Kurs findet bei jedem Wetter draussen statt, ausser bei Hagel oder Sturmgefahr. Allfällige Absage am Vortag per SMS oder Mail. Mitnehmen/Anziehen: • Verpflegung und Getränk für den ganzen Tag (bei schönem Wetter machen wir ein Feuer) • gute Schuhe (feste Turn- oder Wanderschuhe) • dem Wetter angepasste Kleidung (sollte auch dreckig werden dürfen) • Sonnenschutz oder Regenschutz • evtl Sitzmatte (z.B. Plastiksack gefüllt mit Zeitungen) und Lupe (wenn vorhanden)