Abenteuer Kunst (Nachmittags-Kurs)

Coole Helden, schnaubende Pferde, gfürchige Geschichten: Comiczeichnen, Steinhauen, Material-Transformationen und Malerei. Du entscheidest nach jeweils 75 Minuten ob du im Workshop bleiben oder ob du wechseln möchtest. Dies ist der 2- oder 4-Tageskurs am Nachmittag.
  • Abenteuer
  • Gestalten
  • Handwerk
  • Mehrtägig
  • Museum

An zwei oder vier Tagen (MO/DI und/oder MI/DO) kannst du in vier verschiedene Workshops schnuppern: Comiczeichnen, Steinhauen, Transformationen und Malerei - du entscheidest, ob du nach 75 Minuten wechseln oder ob du bleiben möchtest.

Comiczeichnen (mit Matthias Leutwyler, Illustrator, Luzern)

Steinhauen (mit Christa Windler, Steinkünstlerin, Winterthur)

Transformationen (mit Patrik Alvarez, Bildender Künstler/Kunstlehrer, Basel)

Malerei (mit Jana Siegmund, Kunststudentin, und Claudia Morel Siegmund, Kunstpädagogin)

Für alle zwischen 9 bis 12 Jahre oder auch ein wenig darunter oder darüber hinaus. Wenn du gerne mit einem Freund/einer Freundin der anderen Altersgruppe zusammen kommen möchtest, dann darfst du gerne bei uns nachfragen: 076 319 32 22, Astrid Künzler, Kunst im Depot. Wenn du auch am Morgenkurs teilnehmen möchtest, dann buche unbedingt auch das Angebot vom Morgen: https://ferienplausch.feriennet.projuventute.ch/ac....

Wir freuen uns auf dich!

Comiczeichnen: Magst du spannende, fantastische, gruselige oder heldenhafte Geschichten in Bildern? Wir entdecken die Welt der Comics und zeichnen unsere eigenen kleinen oder grossen Geschichten. Dafür musst du kein Zeichengenie sein. Die Freude am Erzählen und die Lust, deinen Stil zu entdecken, reichen schon. Matthias Leutwyler hat in Luzern Illustration studiert und ist seit 2008 freischaffender Illustrator. Er zeichnet Comics, Kinderbücher, Bilder für Magazine und Trickfilme. Er lebt mit seiner Frau und 2 Kindern in Luzern.

Steinhauen: Hast du Lust, Sandstein, ob grau oder rot, zu bearbeiten? Hämmere und klopfe deine Spuren und Ideen in den Stein nach deinem Gutdünken oder setze die weggeschlagenen Stücke zu deinem ganz persönlichen Mosaik zusammen. Christa Windler studierte an der Scuola di Scultura Steinhauen und dreidimensionales Gestalten und ist Primarlehrerin mit eigenem Atelier www.dreidimensionales-gestalten.ch

Operation Transformation: Eine Kartonschachtel in eine Gitarre verwandeln oder einen Sattel zusammen mit einem Fahrradlenker in den Kopf eines Stiers umgestalten? Wie geht das und woher haben Künstler ihre Ideen? Wir erforschen Alltagsobjekte und verschiedene Materialen als Inspirationsquelle für gestalterische Operationend und setzen dadurch künstlerische Prozesse der Transformation frei. Patrik Alvarez studierte an der Kunstakademie Brera in Mailand und an der Hochschule für Gestaltung FHNW Basel. Er lebt mit seiner Frau und drei Kindern in Basel und arbeitet als freischaffender Künstler in den Bereichen Kunstpädagogik und Kunstvermittlung.

Malerei: Wir malen mit Pinseln, unseren Händen und anderen Werkzeugen, experimentieren mit Farben und Formen und nutzen den Zufall im kreativen Prozess. Deine gestalterischen Prozesse begleiten wir mit technischen Inputs und zeigen dir, wie du den Zufall nutzt um ein tolles Bild entstehen zu lassen. Jana Siegmund studiert derzeit an der Hochschule Luzern Illustration/Claudia Morel Siegmund ist Lehrerin für bildende Kunst und arbeitet als Deutschkursleiterin. Sie leben als Familie in Winterthur.

Sommer 2019

Die Wunschphase wurde abgeschlossen.
Anmeldungen sind bis zu 3 Tage vor der jeweiligen Durchführung möglich.
Stornierungen sind bis zum 31.05.2019 möglich.
Nötige Transferzeit zwischen zwei Durchführungen: 60 Minuten.
  • 1. Durchführung

    Noch 19 Plätze frei
    • Mo. 15. Juli 13:30 - 16:00
    • Di. 16. Juli 13:30 - 16:00
    • Mi. 17. Juli 13:30 - 16:00
    • Do. 18. Juli 13:30 - 16:00
    Alter 9 - 12 Jahre
    Teilnehmer 5 - 20 Teilnehmer
    Kosten 150.00 CHF
    Treffpunkt Kunst im Depot, ehem. Busdepot am Deutweg, Tösstalstrasse 86, 8400 Winterthur

    4-Tages-Kurs (wenn du nur 2 Tage kommen möchtest, dann musst du dich für die andere Durchführung (Mo/Di oder Mi/Do) anmelden. Du kannst dich auch noch am Morgen anmelden, dafür den Morgen-Kurs anklicken. Achtung: der Eingang ist auf Seite Talgutstrasse. Bei Fragen: Astrid Künzler, Gesamtleitung, Tel. 076 319 32 22 Anziehen: Kleider, die schmutzig werden dürfen. Du darfst am Ende alle deine Kunstwerke mit nach Hause nehmen.

    Melden Sie Ihr Kind jetzt an. Anmelden
  • 2. Durchführung

    Noch 16 Plätze frei
    • Mo. 15. Juli 13:30 - 16:00
    • Di. 16. Juli 13:30 - 16:00
    Alter 9 - 12 Jahre
    Teilnehmer 5 - 20 Teilnehmer
    Kosten 85.00 CHF
    Treffpunkt Kunst im Depot, ehem. Busdepot am Deutweg, Tösstalstrasse 86, 8400 Winterthur

    Dies ist der 2-Tages-Kurs. Wenn du alle vier Tage am Kurs teilnehmen möchtest, dann musst du dich für die andere Durchführung anmelden. Du kannst dich auch noch am Morgen anmelden, dafür den Morgen-Kurs anklicken. Achtung: der Eingang ist auf Seite Talgutstrasse. Bei Fragen: Astrid Künzler, Gesamtleitung, Tel. 076 319 32 22 Anziehen: Kleider, die schmutzig werden dürfen. Du darfst am Ende alle deine Kunstwerke mit nach Hause nehmen.

    Melden Sie Ihr Kind jetzt an. Anmelden
  • 3. Durchführung

    Noch 18 Plätze frei
    • Mi. 17. Juli 13:30 - 16:00
    • Do. 18. Juli 13:30 - 16:00
    Alter 9 - 12 Jahre
    Teilnehmer 5 - 20 Teilnehmer
    Kosten 85.00 CHF
    Treffpunkt Kunst im Depot, ehem. Busdepot am Deutweg, Tösstalstrasse 86, 8400 Winterthur

    Dies ist der 2-Tages-Kurs. Wenn du alle vier Tage am Kurs teilnehmen möchtest, dann musst du dich für die andere Durchführung anmelden. Du kannst dich auch noch am Morgen anmelden, dafür den Morgen-Kurs anklicken. Achtung: der Eingang ist auf Seite Talgutstrasse. Bei Fragen: Astrid Künzler, Gesamtleitung, Tel. 076 319 32 22 Anziehen: Kleider, die schmutzig werden dürfen. Du darfst am Ende alle deine Kunstwerke mit nach Hause nehmen.

    Melden Sie Ihr Kind jetzt an. Anmelden